Archives: September 2013

Religionsfreiheit statt Zwangstaufen!

  Ich wurde, wie viele andere Menschen in Luxemburg auch, als Baby getauft. Dies ist ein gängiges Verfahren in Luxemburg. Dies liegt jedoch nicht daran, dass die Bürger von Luxemburg religiös sind, sondern viel mehr an einem gesellschaftlichen Zwang. Es stimmt zwar, dass ein großer Teil der luxemburgischen Gesellschaft der katholischen Kirche angehört, jedoch braucht

Read on »

Offener Brief an die Redaktion des Luxemburger Worts

Liebe Redaktion, Der luxemburgische Presserat hat im Jahr 2006 einen aktualisierten Ethikkodex gestimmt.  Dieser besagt unter anderem, dass sich die Presse gegen jede Form von Diskrimination verpflichtet (Art. 5 a) und dass die Presse die menschliche Würde, sowie eines jeden Individuums, respektiert und verteidigt (Art. 5 c). Desweitern besagt er noch, dass der Beruf des

Read on »

Offener Brief an Premierminister Jean-Claude Juncker

Herr Juncker, Sie haben sehr viel für Luxemburg und Europa getan. Ich spreche Ihnen meinen tiefsten Respekt aus für Ihre Arbeit in der Europapolitik. Ich bedaure jedoch, dass Sie Ihre Visionen von einem vereinten Europa zurückzogen. Dies ist meiner Meinung nach der richtige Ansatz um den Ländern der EU eine glorreiche Zukunft zu verschaffen. Ich

Read on »